Teilmassage Rückenmassage Beschreibung diverser ayurvedischer und bioenergetischer Behandlungsformen  Ananda Ayurveda Heilzentrum für Gesundheit und ein langes Leben Einzelabhyanga Einzel-Abhyanga mit Svedana: Ganzkörperölmassage von einem Therapeuten durchgeführt mit anschließendem Dampfschwitzbad, danach Ruhepause und Duschen, zeitlicher Aufwand zirka 2 Stunden.  Synchronabhyanga Synchron-Abhyanga mit Svedana: Ganzkörperölmassage von zwei Therapeuten durchgeführt und nachfolgendem Dampfschwitzbad,anschließender Ruhepause und Duschen, der zeitliche Aufwand beträgt zirka 1 3/4 Stunden. Shirodhara Shirodhara (Stirnölguss): Vor dem Ölstirnguß erfolgt meist eine ayurvedische Kopfmassage mit anschließender Kurzabhyanga. Eine ausgiebige Ruhepause und Duschen oder Baden folgen. Der zeitliche Aufwand ist unterschied- lich - je nach Länge des Shirodhara's - und beträgt zirka 2 bis 2 1/2 Stunden. Indikationen: Stress, Nervosität, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, um nur einige zu nennen. Padabhyanga Padabhyanga: Die ayurvedische Fussmassage ist eine wirkungsvolle und sehr entspannende Behandlung für die Füsse und Waden. Diese werden mit warmem Öl massiert, geknetet und vitalisiert. Die Padabhyanga wirkt sehr beruhigend und ausgleichend bei Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität, Kältegefühl und Stress. Sie kann innerhalb einer Abhyanga durchgeführt werden (von kürzerer Dauer), aber auch als Einzelbehandlung erfolgen. Der Zeitaufwand beträgt etwa 30 Minuten. Kristallheilbehandlung Ayurveda Massagen Armmassage Armmassage Kopfmassage
Share |