Teilmassage Teilmassage 1. Aus- und Fortbildungen in der Kunst der AYURVEDA-MASSAGEN Liebe Ayurvedafreunde, Nachstehend eine Kurzbeschreibung der in unserem Hause durchgeführten ayurvedischen Aus- und Fortbildungen. Für weitere Fragen und Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Abhyanga Einzel-Abhyanga Eine wirkungsvolle Ganzkörperölmassage, die mit sanften und auch kräftigen Streichbewegungen durchgeführt wird. Sie ist strukturiert aufgebaut. Der Beginn erfolgt in Rückenlage, an den Armen, danach die Beine und der Bauch- sowie Brustbereich. Wechsel zur Bauchlage: Arme, Beine und zuletzt der Rücken. Die Massage wird von einem Therapeuten durchgeführt und dauert zirka 75 bis 90 Minuten, zuzüglich Ruhezeit. Ausbildungsdauer:  Zwei Tage Einzelunterricht mit intensiver Betreuung, umfangreiches Skript. Ihre Investition: 240 Euro für beide Tage bei Stellung einer eigenen Übungsperson, die nicht selbst massiert. Ihre Investition: 300 Euro für beide Tage - eine Übungsperson steht zur Verfügung. Synchronabhyanga Synchron-Abhyanga: Eine Ganzkörperölmassage, die mit sanften und auch kräftigen Streich- und Massagebewegungen durchgeführt wird. Der Beginn erfolgt in Rückenlage, an den Armen, danach die Beine und der Bauch- sowie Brustbereich. Wechsel zur Bauchlage: Arme, Beine und zuletzt der Rücken. Die Massage wird von zwei Therapeuten durchgeführt und dauert zirka 45 - 55 Minuten, zuzüglich Ruhezeit. Der wesentliche Unterschied zur Einzel-Abhyanga liegt darin, dass durch die Behandlung beider Körperseiten eine Balance beider Gehirnhälften und beider Körperhälften erfolgt, eine heilsame und tief entspannende Wirkung eintreten kann. Mindestteilnehmer-Zahl: Zwei Personen Ausbildungsdauer: Zwei Tage intensiven Unterrichts in einer Kleingruppe. Ihre Investition: 280 Euro für beide Tage pro Teilnehmer/in. Kopfmassage Shiro-Abhyanga - Kopf- und Schulter-Nacken-Massage: Es handelt sich um eine sanfte, jedoch tiefgreifend wirksame Massage, bei der mit unterschiedlichen warmen Kräuter-Ölen Stirn, Kopf, Nacken, Schultern behandelt werden. Sie wird im Sitzen durchgeführt. Es kommen nur typgerechte Öle zur Anwendung. Blutdruckregulierende Wirkungen, Stressabbau, Schulter-, Nackenschmerzen sowie Kopfschmerzen, Schlafstörungen sind die wichtigsten Indikationen. Ausbildungsdauer: Ein Tag Einzelunterricht mit intensiver Betreuung. Ihre Investition: 120 Euro für einen Tag bei Stellung einer eigenen Übungsperson, die nicht selbst massiert. Ihre Investition: 150 Euro für einen Tag - eine Übungsperson steht zur Verfügung. Marmamassage Ursprungsname